JACK LINK´S- Beef Jerky

Ich habe am Produkttest von JACK LINK´S - Beef Jerky teilgenommen, und muss dazu sagen ich bin ein großer Fan von Trockenfleisch.

 

Als mich das Testpaket erreichte, war ich sehr überrascht. Neben der Produktproben, befand sich auch noch ein USB-Stick und ein Kugelschreiber als Dankeschön für den Tester mit im Paket.

 

Die Produktproben bestanden aus:

einer 25g und 75g Tüte Beef Jerky Peppered & einer 25g und 75g Tüte Beef Jerky Teriyaki.

 

Die Aufmachung der Verpackung ist ansprechend und verständlich. Sie erfüllt Sinn und Zweck und hält das Beef Jerky "frisch". Und auch die Namen der Sorten waren unmissverständlich.

Ich musste feststellen, dass die Fleischstücke in den 25g Beuteln kleiner und teils dünner ausfielen, was sich somit besser kauen lies.

 

Mein persönlicher Favorit ist die Sorte Teriyaki. Diese hat mich mit ihrem süß-saurem Geschmack komplett überzeugt. Ich kenne Teriyaki meist nur in verbindung mit Hühnerfleisch, und wurde eines besseren belehrt.

Die Würzung der Sorte "Peppered" war schön scharf und sehr pfefferig, für Pfeffer-Liebhaber genau das richtige.

 

Mein persönliches Fazit:

Man sollte sich von dem Preis (25g etwa 1,99€, 75g etwa 4,99€) nicht abschrecken lassen, denn als kleiner Snack oder kalorienarmes "Home-Kinofutter" ist JACK LINKS - Beef Jerky geschmacklich ganz weit vorne!

 

 

 

(November 2013)

 

Kontakt

Mrs Paulchen mrspaulchen@gmail.com